State of Decay 2: Juggernaut-Edition

State of Decay 2: Juggernaut Edition Spielplakatbild Eltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) ' /> Zombie-Survival-Sim ist blutig, blutig, stressig, repetitiv.
  • Windows, Xbox One
  • 29,99 $
  • 2020
speichern Rate Spiel Teilen Spielen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 8 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.







Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass State of Decay 2: Juggernaut Edition ein Third-Person-Überlebensspiel für Xbox One und Windows-PCs ist, das während einer Zombie-Apokalypse spielt. Die Spieler verwenden realistische Waffen - Pistolen, Messer, Schraubenschlüssel, improvisierte Sprengstoffe und mehr -, um die lebenden Toten in blutigen, instinktiven Kämpfen zu bekämpfen, die normalerweise zu Blutspritzern sowie abgetrennten Gliedmaßen und zerschmetterten Schädeln führen. Das Ziel ist es, eine Gemeinschaft von Überlebenden aufzubauen und zu vergrößern; Dies erfordert Teamwork und die Bereitschaft, anderen zu helfen, wobei manchmal Ihre eigene Sicherheit und Ressourcen geopfert werden. Aber es liegt letztendlich am Spieler, zu entscheiden, wem er hilft und wen er sich selbst überlassen kann, und diejenigen, die ignoriert werden, können feindselig werden. Im Dialog werden gelegentlich Wörter wie „f--k“ verwendet, und die Spieler müssen häufig starke Drogen und Medikamente finden oder herstellen, um sich selbst und andere zu heilen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von ALISON OF 3 13. November 2020 ab 10 Jahren

meine Kinder mögen die meisten Spiele nicht, aber sie lieben dieses die meisten anderen Rezensionen sind übertrieben viel, es ist nicht so schlimm, ein bisschen Blut, aber das ist in Ordnung. . . Diese Bewertung melden Elternteil eines 3, 5, 9, 10 und 12-jährigen Geschrieben von Steven I. 22. Mai 2018 ab 18 Jahren

Viel Obszönität. Obszönität um der Obszönität willen. Die ersten drei Wörter des Spiels waren allesamt Obszönitäten. Charaktere verwenden Obszönitäten in Dialogen und Zwischensequenzen... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Scally 25. August 2019 ab 13 Jahren

Gutes Spiel, das Führung fördert

Als ich zum ersten Mal spielte, fand ich, dass das Spiel ziemlich viel Obszönität enthält, obwohl es je nach Reife Ihres Kindes... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von OSullivan2000 11. Februar 2019 ab 13 Jahren

Dieses Spiel ist großartig, hat aber Blut und Blut.

Dieses Spiel macht wirklich Spaß für Leute, die Zombiespiele lieben. Dieses Spiel erfordert viel Geschick und ist eher ein Strategiespiel. In diesem Spiel musst du dich bauen... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 8 Kinderkritiken .





Worum geht es?

STATE OF DECAY 2: JUGGERNAUT EDITION folgt einer Formel, die der des Vorgängers State of Decay sehr ähnlich ist: Sie präsentiert eine offene Welt, die von lebenden Toten überrannt wird, in der Überlebende alles tun, um einen weiteren Tag zu leben. Die Spieler verbringen den Großteil ihrer Zeit damit, Gebäude nach Vorräten zu durchsuchen – Nahrung, Treibstoff, Munition, Medizin, Baumaterial – um ihrer Gemeinschaft zu helfen, zu überleben, während sie die Funkübertragungen anderer Überlebender im Auge behalten, die Hilfe benötigen. Sie werden sich mit einigen Enklaven anfreunden, mit anderen Feinde und langsam mehr Leute rekrutieren, um in Ihrer eigenen Gemeinschaft zu leben. Jeder neue Rekrut wird zu einem spielbaren Charakter, dessen Fähigkeiten und einzigartigen Fähigkeiten sich entwickeln, während Sie Zeit damit verbringen, als dieser Charakter zu spielen. Aber du willst deine Community nicht wachsen lassenauchschnell, da mit mehr Personen auch mehr Betten und Ressourcen benötigt werden. Mitglieder Ihrer Gemeinschaft könnten verhungern oder an einer Infektion sterben, wenn Sie nicht über die richtigen Vorräte verfügen, um ihre Bedürfnisse zu decken, und in diesem Spiel ist der Tod dauerhaft. Selbst der Anführer Ihrer Gemeinschaft kann für immer sterben, wenn Sie nicht aufpassen. Im Laufe des Spiels werden Sie neue Gebiete entdecken, die Sie erkunden können, mehr Überlebende und hilfsbedürftige Enklaven entdecken und Ihre Gemeinschaft weiterentwickeln, indem Sie mehr Außenposten beanspruchen und Zugang zu einem stetigen Vorrat an Ressourcen erhalten. Die Juggernaut Edition – ein kostenloses Update für diejenigen, die das Originalspiel gekauft haben – enthält alle Inhalte und herunterladbaren Inhalte (DLC) von State of Decay 2 zusammen mit einer neuen Karte, mehr Waffen und Verbesserungen an Grafik und Leistung.

Taugt es etwas?

Wenn Sie schon immer ein Zombie-Spiel im Sims-Stil wollten, sollte dies den Zweck erfüllen – vorausgesetzt, Sie können mit dem Stress und dem sich wiederholenden Gameplay umgehen. State of Decay 2: Juggernaut Edition hat ein unvermeidliches Zeitmanagement-Element. Während die Zeit unaufhaltsam vergeht, wird Ihre Gemeinschaft der Überlebenden weiterhin alle Ressourcen aufbrauchen, die Sie aufspüren. Wenn die Ressourcen schwinden, sinkt die Moral der Überlebenden immer tiefer, bis sie anfangen, miteinander zu kämpfen, zu verhungern und zu gehen drohen. Gleichzeitig gibt es auch eine Atmosphäre, die an erinnert DIe laufenden Toten , dank eines Fokus auf den Aufbau einer Gemeinschaft von Menschen, die zusammenarbeiten, um füreinander zu sorgen und anderen Überlebenden zu helfen. Die besten – und nicht zufällig auch stressigsten – Momente im Spiel sind, wenn Sie gegen die Zeit antreten, um Ressourcen zu finden, die notwendig sind, um jemanden zu retten, der sich schnell vor einer Infektion verschlechtern wird, in dem Wissen, dass er sterben wird, wenn Sie dies nicht tun schnell und effizient arbeiten. In diesen Situationen fühlt sich die Zombie-Simulation am authentischsten an: beängstigend, angespannt und mit echten, unveränderlichen Konsequenzen, die auf dem Spiel stehen.

Aber es gibt andere Zeiten, in denen sich die Aktion in etwas niederschlägt, das nur als Slog bezeichnet werden kann. Sie werden unzählige, sich wiederholende Aufräumungsmissionen durchführen, nur um sicherzustellen, dass Ihre Community gut versorgt ist. Und viele der Überlebenden, denen Sie helfen, haben die gleichen Ziele, wie zum Beispiel Schutz bei der Plünderung eines Hauses oder die Rückkehr in ihre eigene Gruppe oder Gemeinschaft. Mehr Abwechslung hätte viel dazu beigetragen, die Erfahrung weniger eintönig zu machen. Schließlich,Zustand des Verfalls 2wird wahrscheinlich sinken oder schwimmen, basierend auf der Stärke und Attraktivität seiner Zombie-Apokalypse-Simulation. Wenn Sie den Stress spüren und die täglichen Strapazen des Lebens in einer Welt erleben möchten, die von schlurfenden Toten bevölkert ist, gibt es jede Menge Spaß. Aber wenn Sie etwas mit etwas weniger Wiederholung und etwas mehr Geschichte wollen, suchen Sie weiter.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Auswirkungen von Gewalt in den Medien sprechen. Betrachtet ihr Zombies wie in State of Decay 2: Juggernaut Edition als Menschen oder als Monster? Macht die Unterscheidung einen Unterschied in Spielen, in denen Sie sie abschlachten müssen, um zu überleben?

  • Es gibt Zeiten im Leben eines jeden Menschen, in denen Sie einfach nicht die Fähigkeit oder die Ressourcen haben, um jedem zu helfen, der Hilfe braucht. Wie entscheiden Sie, wem Sie helfen und wen Sie sich selbst überlassen?

  • Warum, glauben Sie, sind Zombies, wie die lebenden Toten, die in State of Decay 2: Juggernaut Edition gefunden wurden, so beliebt? Gibt es einen Grund, warum so viele Unterhaltungsimmobilien sie anbieten?

Spieldetails

  • Plattformen: Windows , Xbox One
  • Preis: 29,99 $
  • Preisstruktur: Bezahlt (Beachten Sie, dass dieses Spiel in einem Xbox Game Pass-Abonnement enthalten ist.)
  • Online verfügbar?Online verfügbar
  • Entwickler: Microsoft Game Studios
  • Veröffentlichungsdatum: 13. März 2020
  • Genre: Third-Person-Shooter
  • Themen: Monster, Geister und Vampire
  • ESRB-Rating: M für Blood and Gore, Drogenreferenz, Intensive Gewalt, Starke Sprache
  • Letzte Aktualisierung: 6. April 2020