Star Wars: Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars: Episode IX: Der Aufstieg von Skywalker Filmplakatbild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 11 Jahren (ich) Episode VIII: Der letzte Jedi , Der Film konzentriert sich auf den Kampf zwischen dem schurkischen Ersten Orden, angeführt vom Obersten Führer Kylo Ren (Adam Driver), und den tugendhaften Widerstandskämpfern, verkörpert vom letzten Jedi, Rey (Daisy Ridley). In diesem Teil steht alles auf dem Spiel, was bedeutet, dass die Sci-Fi-Action-Gewalt noch eine Stufe höher wird: Sie können noch mehr große Weltraumschlachten, Zerstörungen mit hohem Einsatz, angespannte Verfolgungsjagden / Abstürze, Gefahren, Verletzungen und heftige Lichtschwertduelle erwarten (plus Blaster, Pfeile, Kanonen und andere Waffen). Dieser Film fühlt sich etwas intensiver und düsterer an als die beiden vorherigen in dieser Trilogie, mit gruseligen Schurken und Schauplätzen und ein paar expliziten (aber nicht blutigen) Todesfällen, darunter eine Enthauptung, eine direkte Hinrichtung und ein in Stücke bröckelnder Körper.Spoiler Alarm:Mehrere Haupt- und Nebencharaktere werden getötet, und einige dieser Todesfälle werden für das Publikum besonders emotional sein. Es gibt auch einige Szenen mit vielen blinkenden Lichtern, was für Personen mit Lichtempfindlichkeit schwierig sein könnte. Obwohl es nicht viel Romantik gibt, enthält der Film einige sehnsüchtige Blicke, Umarmungen und ein paar Küsse. Sprache ist nicht häufig, aber Sie werden 'Arsch', 'Hölle' und 'Verdammt' hören. Frauen bekleiden weiterhin starke Positionen im Widerstand, und es gibt starke Botschaften von Mut, Teamwork, Hoffnung und Loyalität.

' /> Das actiongeladene Ende der ikonischen Serie ist nicht großartig.
  • PG-13
  • 2019
  • 141 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 213 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Warum ist Papas Zuhause auf Seite 13 bewertet?

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.







Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenStar Wars: Episode IX: Der Aufstieg Skywalkersist der neunte und letzte Film der vier Jahrzehnte langen Skywalker-Saga (und der dritte Teil der aktuellen Trilogie). Nach den Ereignissen von Episode VIII: Der letzte Jedi , Der Film konzentriert sich auf den Kampf zwischen dem schurkischen Ersten Orden, angeführt vom Obersten Führer Kylo Ren (Adam Driver), und den tugendhaften Widerstandskämpfern, verkörpert vom letzten Jedi, Rey (Daisy Ridley). In diesem Teil steht alles auf dem Spiel, was bedeutet, dass die Sci-Fi-Action-Gewalt noch eine Stufe höher wird: Sie können noch mehr große Weltraumschlachten, Zerstörungen mit hohem Einsatz, angespannte Verfolgungsjagden / Abstürze, Gefahren, Verletzungen und heftige Lichtschwertduelle erwarten (plus Blaster, Pfeile, Kanonen und andere Waffen). Dieser Film fühlt sich etwas intensiver und düsterer an als die beiden vorherigen in dieser Trilogie, mit gruseligen Schurken und Schauplätzen und ein paar expliziten (aber nicht blutigen) Todesfällen, darunter eine Enthauptung, eine direkte Hinrichtung und ein in Stücke bröckelnder Körper.Spoiler Alarm:Mehrere Haupt- und Nebencharaktere werden getötet, und einige dieser Todesfälle werden für das Publikum besonders emotional sein. Es gibt auch einige Szenen mit vielen blinkenden Lichtern, was für Personen mit Lichtempfindlichkeit schwierig sein könnte. Obwohl es nicht viel Romantik gibt, enthält der Film einige sehnsüchtige Blicke, Umarmungen und ein paar Küsse. Sprache ist nicht häufig, aber Sie werden 'Arsch', 'Hölle' und 'Verdammt' hören. Frauen bekleiden weiterhin starke Positionen im Widerstand, und es gibt starke Botschaften von Mut, Teamwork, Hoffnung und Loyalität.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 7, 11, 13 und 13-jährigen Geschrieben von FowlerFan 20. Dezember 2019 ab 11 Jahren

Ich überspringe die Rezension des Films - ich glaube nicht, dass die Leute hierher kommen, um Filmkritiken zu machen - sie kommen hierher, um festzustellen, ob es für ihre... Diese Bewertung melden Elternteil eines 8- und 11-jährigen Geschrieben von Sean D. 20. Dezember 2019 ab 8 Jahren

Meine Kinder und ich fanden dies eine großartige Fortsetzung und können die negativen Bewertungen nicht im geringsten verstehen. Wenn Ihnen die in The Fo vorgestellten Hauptfiguren gefallen ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von Kwin123 19. Dezember 2019 ab 10 Jahren

Der mit Abstand schlechteste Star Wars-Film seit Phantom Menace

Als ich den Trailer zu diesem Film zum ersten Mal sah, hatte ich ziemlich große Hoffnungen darauf,
aber lasst euch nicht vom Trailer täuschen, dieser Film ist totaler Mist. Zuerst... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Graceolivetree 31. Dezember 2019 ab 8 Jahren

Mein neuer Lieblingsfilm!

Ich bin 13 und ich bin besessen von diesem Film!!! Ich war kein großer STARWARS-Fan und habe die anderen Filme irgendwie vergessen, aber das war ein großartiger Film!! Mein 9-jähriger Bruder... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 213 Kinderbewertungen .





Worum geht 's?

STAR WARS: EPISODE IX: THE RISE OF SKYWALKER beginnt mit der üblichen Scroll-Ausstellung: In einer weit, weit entfernten Galaxie gruppiert sich der Rest des Widerstands nach den verheerenden Verlusten von Der letzte Jedi , während Rey (Daisy Ridley) mit der Macht trainiert und der neue Oberste Führer Kylo Ren (Adam Driver) und der Erste Orden nach einem geheimen Sith-Versteck suchen, das pro-Imperator Palpatine-Propaganda verbreitet. Poe (Oscar Isaac), Finn (John Boyega) und Chewbacca setzen ihre Mission fort, die Erste Ordnung zu untergraben und Rey zu helfen, den Tag zu retten. Kylo Ren versucht, Rey auf die dunkle Seite zu locken, da er glaubt, dass ihre besondere Verbindung zur übernatürlichen Macht bedeutet, dass sie dazu bestimmt sind, einen Thron zu teilen und gemeinsam zu regieren. In Schlacht um Schlacht kämpfen die beiden Mächte um die Zukunft der Galaxis.

Taugt es etwas?

Technisch glatt und beeindruckend gespielt, ist dieser letzte Teil definitiv unterhaltsam, aber der beachtliche Fanservice und die nostalgischen Rückrufe machen es weniger episch, als wir vielleicht gehofft hatten. Das Publikum wird die aufwendigen Versatzstücke, die zahlreichen Ostereier und die aufwendig choreografierten Kampfsequenzen bestaunen (das Storyboard muss fantastisch gewesen sein). Die talentierten Stars sind alle zurück – sogar die verstorbene Carrie Fisher als General Leia Organa. Hoffentlich wurden sie so großzügig entschädigt, dass sie jetzt lange Karrieren machen können, um jeden Film zu machen, den sie wollen. Es ist jedoch bezeichnend, dass die drei großen Rollen von Driver im Jahr 2019 (neben Heiratsgeschichte undDer Bericht), dies ist seine am wenigsten außergewöhnlich. Das liegt daran, dass trotz des Kumpel-Abenteuer-Humors der Poe-und-Finn-Geschichte die faszinierenden Enthüllungen der Handlung (keine Spoiler hier!)Spiel von Throne-Stil Intrigen, können die Geschichte und das Schreiben gelegentlich unhandlich werden, da Regisseur J.J Abrams den Film überfüllt, der das Ende einer Ära signalisiert.

Für diejenigen, die kein enzyklopädisches Wissen über jeden Charakternamen und jede Nebenhandlung der drei Skywalker-Trilogien besitzen, ist es möglich, diesen Film zu genießen, ohne sich vollständig an die früheren Filme zu erinnern – aber diejenigen, dietunErinnern Sie sich an die Bedeutung bestimmter Charaktere, Arten, Orte und Fahrzeuge, werden Sie sich zusätzlich belohnt fühlen. Diese Einzelheiten zu buchstabieren, würde einige applauswürdige Momente verderben, aber wenn die Kinogänger Zeit haben, könnten sie es sich noch einmal ansehen Das Imperium schlägt zurück , Rache der Sith , undDer letzte Jedium ihr Verständnis der Geschichte zu maximierenFolge IX. Der beste Teil vonAufstieg Skywalkersmag die befriedigende Nostalgie sein, aber letztendlich geht es um ein weiteres zentrales Trio von Freunden mit skizzenhaftem Hintergrund (ein ehemaliger Aasfresser, ein Stormtrooper und ein Gewürzläufer), die einer höheren Berufung für sich selbst, die Macht und die Galaxie entsprachen.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Gewalt inStar Wars: Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers. Beeinflussen dich Szenen von Explosionen und Weltraumschlachten anders als die von Nahaufnahmen, Eins-gegen-eins-Lichtschwertduelle und Morde? Warum denkst Du, das ist? Was macht mehr Wirkung: Gewalt oder Verlust? Warum? Wie behandelt dieser Film beide Themen?

    1010 bedeutet Geld
  • Wer sind die Helden des Films? Wie sind sie Vorbilder? Zeigen sie Charakterstärken wie Mut und Teamfähigkeit?

  • Wie wird Vielfalt – und deren Fehlen – genutzt, um die Werte der gegnerischen Seiten des Konflikts in der Star Wars-Serie aufzuzeigen? Warum ist es bemerkenswert, dass die Erste Ordnung sehr wenig Vielfalt hat, während die Republik viel davon hat?

  • Sprechen Sie über die Themen aus den vorherigen Filmen, die sich hier wiederholen. Warum sind die Themen Gut gegen Böse, Mentoring usw. für diese Serie so wichtig? Wie spielen sie sich auf dem Bildschirm ab?

  • Was denkst du über das Ende der Skywalker Saga? Was denkst du, passiert in Zukunft für die Charaktere, die Macht und die Galaxie?

Filmdetails

  • In Theatern: 20. Dezember 2019
  • Auf DVD oder Streaming: 17. März 2020
  • Besetzung: Daisy Ridley , Adam Driver , John Boyega , Oscar Isaac
  • Direktor: J. J. Abrams
  • Studio: Walt Disney Studios Motion Pictures
  • Genre: Science-Fiction
  • Themen: Abenteuer , Freundschaft , Weltraum und Außerirdische
  • Charakterstärken: Mut , Teamwork
  • Laufzeit: 141 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: Science-Fiction-Gewalt und Action
  • Letzte Aktualisierung: 19. März 2021