Kleines Fräulein Sonnenschein

Little Miss Sunshine Filmplakat Bild Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 16 Jahren (ich) ' /> Fahren Sie in einer skurrilen Indie-Komödie zur Dysfunktion.
  • R
  • 2006
  • 101 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 91 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

auf der Grundlage von Sexfilmen

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.







Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenKleines Fräulein Sonnenscheinist ein urkomischer, aber erwachsener Familien-Roadtrip-Film. Es enthält sexuellen Slang und Verweise auf Drogen, meist vom Großvater. Schwule und heterosexuelle Pornomagazine (nur die Cover werden gezeigt) und eine komödiantische Striptease-Figur in der Handlung. Charaktere diskutieren über Depressionen und Selbstmord (Onkel Frank hat sich vor Filmbeginn die Handgelenke aufgeschnitten; seine Bandagen sind sichtbar). Es gibt Gespräche über „Gewinnen“ und „Verlieren“, gemessen am finanziellen Erfolg. Ein Charakter stirbt ungefähr zur Hälfte des Films; Die Familie packt seine Leiche ein und trägt sie in ihrem Van ans Ziel. Charaktere fluchen (mehrere 'f--k's) und die Mutter raucht ein paar Zigaretten.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von srperez 16. Juni 2019 ab 15 Jahren

Mir ist nicht klar, warum bei einer positiven Nachricht 'nicht vorhanden' steht. Die gesamte Reise zum Festzug repräsentiert die Zusammenarbeit der Familie und die Unterstützung... Diese Bewertung melden Elternteil eines 11-jährigen Geschrieben von Keyser 5. August 2018 ab 16 Jahren

Little Miss Sunshine ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2006, die sowohl von Kritikern als auch vom Publikum positive Kritiken erhielt. Dieser Film ist mit R für Sprache, etwas Sex und Dr... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 17 Jahre alt Geschrieben von indiemovies 6. August 2015 ab 16 Jahren

Independent Dark Comedy ist ausgezeichnet

Die Basis dieses wunderbaren Films ist bestenfalls düster und deprimierend. Jede Person in der Familie verliert etwas, und es wäre eine düstere Stimmung ohne die... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Kransin 9. Mai 2021 ab 14 Jahren

LEITFADEN FÜR ELTERN:

Gewalt/Gore: Keine die mir einfällt
Sex/Nacktheit: Sie sehen für ein paar Sekunden ein Pornomagazin, das einen Teil des nackten Hinterns und einige ihrer Brüste eines Mädchens zeigt. Und... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 91 Kinderkritiken .





Worum geht 's?

Die Familie Hoover beschließt, die Reise von Albuquerque nach Südkalifornien zu unternehmen, nachdem die sternenklare Tochter Olive (Abigail Breslin) unerwartet einen Platz beim regionalen Schönheitswettbewerb Little Miss Sunshine erhält. Der ganze Clan – sonnige Olive; besorgte Mutter Sheryl (Toni Collette); angehender Motivationsredner Vater Richard (Greg Kinnear); temperamentvoller, drogenkonsumierender Opa (Alan Arkin); der zynische Teenager Dwyane (Paul Dano); und schwuler, selbstmörderischer Proust-Stipendiat Onkel Frank ( Steve Carell ) – stürzt sich in ihren alten gelben Volkswagen-Bus (der zum Markenzeichen des Films geworden ist) und macht sich auf den Weg. Natürlich ist diese Straße voller Hindernisse - einschließlich Autoproblemen, viel Gezänk und sogar einem unerwarteten Tod. Aber während sie zusammenarbeiten, um Olive dabei zu helfen, es zum Festzug zu schaffen, verstehen sich die Hoovers neu ... oder schätzen zumindest die Tatsache, dass niemand außer einander sie verstehen kann.

Taugt es etwas?

Dies ist ein entzückender Film mit einem lustigen, straffen Drehbuch. Es stimmt, dass die Familien-Roadtrip-Komödie nicht gerade ein neues Genre ist; auch sind skurrile Indie-Filme über dysfunktionale Familien nicht allzu schwer zu bekommen. Aber irgendwie schafft es LITTLE MISS SUNSHINE, die beiden zu etwas Frischem, Fesselndem und oft Witzigem zu kombinieren – mit einer Prise „aw shucks“-Eindringlichkeit. Es gibt nichts radikal Neues in Bezug auf das Geschichtenerzählen oder die Charakterentwicklung, aber der Film ist dennoch erfolgreich, zum Teil dank seiner hervorragenden Besetzung (die Ehemann-und-Ehefrau-Regisseure Jonathan Dayton und Valerie Faris hatten Glück und besetzten Carell, bevor er mit ihm richtig groß rauskam.) Die 40-jährige Jungfrau ). Es gibt keine verschwendeten Momente in diesem Film; Selbst die kleinste Aktion - Frank kauft zum Beispiel die schmutzigen Zeitschriften - erweist sich auf der ganzen Linie als wichtig.

Lego Film 2 Gesunder Menschenverstand Medien

Und dann ist da noch das Finale. SeitdemKleines Fräulein Sonnenscheinbeim Sundance Film Festival 2006 uraufgeführt (und für einen Rekordwert von 10,5 Millionen US-Dollar gekauft wurde), hat der große Schönheitswettbewerb das Publikum zum Lachen gebracht, bis es weinen muss – so wie die Hoovers das Leben im Allgemeinen scheinen klappt am Ende.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wie die Hoovers die Unterschiede des anderen respektieren. Wie erinnert die junge Olive die Erwachsenen an ihren Mangel an Glauben, Unschuld und Hingabe?

  • Inwiefern dient der Schönheitswettbewerb als Metapher für andere Wettbewerbe im Film – etwa zwischen Familienmitgliedern?

  • Wie könnte Richard offener für die Bedürfnisse seiner Familie sein, anstatt zu versuchen, sie an seine anzupassen?

  • Warum, glauben Sie, kam dieser Film – ein kleiner Indie-Film, der beim Sundance Film Festival entdeckt wurde – beim Publikum so gut an? Was ist der Reiz?

Filmdetails

  • In Theatern: 26. Juli 2006
  • Auf DVD oder Streaming: 19. Dezember 2006
  • Besetzung: Abigail Breslin , Greg Kinnear , Steve Carell , Toni Collette
  • Direktoren: Jonathan Dayton , Valerie Faris
  • Studio: Fox-Suchscheinwerfer
  • Genre: Komödie
  • Laufzeit: 101 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: für Sprache, einige Sex- und Drogeninhalte
  • Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2019